Freitag, 27. September 2013

Meine KIRA nach naehklimbim

Die liebe Kati von naehklimbim hatte zum Probenähen aufgerufen. Da hab ich mich gemeldet und bekam KIRA zugeschickt.

Heute hab ich mich an das detaillierte Freebook von naehklimbim gewagt.

Da ich selbst ja gerne und viele Handtaschen schon genäht habe war es für mich überaus spannend mal zu sehen, wie andere da rangehen... und ich muss sagen, ich habe etwas Neues gelernt ;-)... 

Vielen Dank für die detaillierte Anleitung. Beim Durchlesen dachte ich zunächst, dass ich das niemals verstehe und hab auch zwischendrin immer wieder skeptisch geschaut, ob auch kein zugeschnittenes Teil übrig bleibt. 
Nunja, alle Teile Weg, Tasche da. Mit Cord und Samt funktioniert das gut.... lediglich mein Vlies ist seeeehr voluminös ... hihi.




Kommentare:

  1. Liebe Janny! Die Stoffe, die du ausgesucht hast sind wunderschön. Dieser Feincord! Eine rundum hübsche KIRA :}

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche sieht super aus. Ich habe das Ebook hier auch liegen und werde mich wohl nach dem Urlaub (freu!) dran wagen!

    AntwortenLöschen