Freitag, 27. Mai 2016

Freude im Ping Pong Prinzip

Guten morgen meine Lieben,

kennt ihr das, wenn sich eine Tat so fortschreibt, dass jede ihr folgende wiederum eine Freude bei den beteiligten auslöst?

So muss es wohl mit dem Blogbuch2016 für Katja von lottejakob sein. 
Ihre Idee Blogger sich in einem (Blog)Buch 2015 verewigen zu lassen stieß auf Begeisterung und löste eine kreative Freude aus bei allen, die sich beteiligten. Bis zu dem Zwischenfall.

Nun haben ja alle Bloggerinnen, die sich bereits eingetragen haben das BlogBuch2016 gestartet. Wir konnten den Zustand sonst nicht ertragen. Und Katja freute sich, sehr sogar, denn die Ankunft des Buches fiel mit der Ankunft ihres neuen Menschenkindes zusammen. hach.
Und nun hat Katja wiederum ihre Freude zum Anlass genommen, uns Bloggerinnen eine Freude zu machen.

Und so erreichte mich am Anfag der Woche ein ganz lieber Brief.
Schaut mal. Ist das nicht toll?


Und welches Motiv zaubert Milady? 
 
Noten mit Herz!!!! 

Ich bin so begeistert! Und so musste ich gleich noch ein paar heimische Farben nutzen und ... ich kann gar nicht aufhören...

aber doch... ich muss... Trey wartet auf meine geneigte Zuwendung. Schließlich ist schon bald wieder Bloggeburtstag...

Habt einen wundervollen Freutag und... startet doch auch mal ein Freudenpingpong
die Janny

verlinkt: Freutag

Kommentare:

  1. Oh ja! Echtes Freudenpingpong. So toll. Dein Stempelpüppchen ist aber auch süß. Wunderbar. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich Freudenpingpong. Ist das eine neue Wortschöfpung?, wenn ja ist sie in jedem Fallauch ein freudige.
    Ich habe ebenfalls schon wild drauf losgestempelt.

    LG Judith

    AntwortenLöschen