Freitag, 22. April 2016

Knuddelfreude

Hallo meine Lieben,

in den letzten Wochen ist hier ein kuzfristiges, total wichtiges Herzensprojekt aufgetaucht, angenommen und zur vollsten Freude der Beteiligten beendet worden.

Zunächst erreichte mich ein Notruf einer befreundeten Mama per messenger. Sie sandte mir die Fotos des kleinen Nuff Nuff. Er ist bei den euphorischen Annäherungsversuchen des Familienjunghundes leider schlecht weggekommen.
Noch bevor sie mich fragen konnte war mir klar, dass ich den "Job" übernehme. Als ich ihn dann live zuhause hatte kam das große rätseln. Was zur Hö... ist das eigentlich für ein Stoff?
Ich habe recherchiert und gesucht. Die örtlichen Läden hatten kein "MICROFASERPLÜSCH" und schon gar nicht mit der passenden Felllänge. 

Das ist jetzt keine Werbung und auch nicht gesponsort, das ist euch klar, hoffe ich. 
Aber: kullaloo hatte was ich brauchte. 
Als Einzige im mir bekannten Wirkungsradius von Nähfreaks. 
Die Lieferung war zeitnah da und nun stellte sich schon die Frage, ob dieses verwaschene fast 8-jährige Knuddeltier orange, oder gelb... oder was überhaupt das für eine Farbe sein soll, vielleicht mal war und was am besten passt.
Kurzum den zugehörigen 7-Jährigen gefragt was seinem NuffNuff am besten gefällt. ORANGE. 
Alles klar, dann gehts los.

Zur Erklärung der folgenden Bilder. Eingebüst hatte NuffNuff das Schwänzchen und einen Arm. Plan war also aus dem verbliebenen Arm den Schwanz zu ersetzen und nach seinem Vorbild 2 neue Arme zu nähen. Außerdem war die OP minimal invasiv. Hab nur die betroffenen Körperteile entfernt und im Matratzenstich mit 4-fachem Faden die neuen Teile wieder angenäht. Füllwatte wurde natürlich ergänzt und auch das Loch an dem einen Bein wurde gleich mit verarztet. Beim Zuschnitt des Plüsch musste ich auf die Streichelrichtung achten.


So glücklich sieht NuffNuff nun wieder aus. Seht ihr ihn strahlen?
Natürlich haben wir ihn sofort am selben Tag noch wieder nach Hause gebracht.
Es ist schon der Hammer wie extrem strahlend und glitzrig Kinderaugen sein können.

Und diese Riesenpackung Freude schick ich heute 
zum Freutag und 
auch zum Do4You denn das war ganz klar nicht für mich.

Habt einen schönen Freitag
die Janny


Kommentare:

  1. Oh ist der knuffig!!!!!
    Für mich bist du eindeutige der heutige Freutags-Held!!!!!!!
    Danke für diesen tollen Post!!!
    Liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  2. Oh, du meine Güte, du bist für den Jungen sicher die Heldin des Tages gewesen. Wäre aber auch echt schade um Nufnuf gewesen. Hast du prima hingekriegt.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Janny,
    was für eine herzerwärmende Geschichte! Frau Doktor, die OP ist aber mehr als geglückt. Ich kann mir gut vorstellen, dass da jemand seeeehr glücklich war!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Doktor dankt auch hier.
      Liebe Grüße
      Janny

      Löschen
  4. Wie schön...dem süßen NuffNuff zu neuem Leben verholfen und einen kleinen Jungen zum Strahlen gebracht...
    Freude pur! ♥♥♥
    LG und ein schönes WE
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind mir auch die liebsten Projekte, strahelnde Kinderaugen.
      Liebe Grüße
      Janny

      Löschen
  5. Oh wie toll! Ich hab gleich Tränen in den Augen. So eine gelungene Not-OP. Klar, dass er gleich wieder glücklich in die Besitzerarme genommen wurde!!! Ach, wie schön, wenn Kinder so glücklich sind! ! LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Maika, das sehe ich auch so.
      Liebe Grüße
      Janny

      Löschen
  6. Cool, solche Sachen sind wirklich immer wieder schön.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Wow, der ist toll geworden!
    Haste fein gemacht!

    LG, Katha

    AntwortenLöschen