Montag, 31. August 2015

Sommererinnerungen

Hallo meine Lieben,

nach einem gefühlt ewig langen Bastelnachmittag hab ich nun unsere Sommererinnerungen wenigstens begonnen einzukleben.
So richtig viel gesammelt hab ich nicht, aber unsere Eintrittskarten bereichern die Auswahl der liebsten Fotos auf jeden Fall.

Gar nicht so einfach zwischen den gefühlt tausenden Fotos die schönsten und aussagekräftigsten heraus zu finden. Kennt ihr das?



Worum es geht? Maika und Janina haben dazu aufgerufen 2 kleine Notizhefte beliebiger Größe zu basteln und am Ende des Sommers eines zu tauschen. Klar mach ich da mit. Ich glaub ich hab da die Idee gepflanzt als Janina bei meinem Bloggeburtstag gewonnen hatte.



 

Hier meine beiden Hefte in A5-Format

Zunächst einfach eine Bildreihe, die euch einen Einblick in mein eigenes Büchlein geben soll. Es fehlen Kommentare, Beschriftungen und Notizen. Es ist bisher wenigstens thematisch sortiert. Ein paar leere Seiten sind noch über für spätsommerliche Erlebniss, die noch folgen.

 mit Einstecktasche vorn
 Freibad und Kino warten auf Gestaltung
 erster Nordseetag in Horumersiel
im Marinehafen Wilhelmshaven
 Hafenrundfahrt
 Momente und eine Tasche für andere Kleinigkeiten
 Tag am See
Kreativblogger am Strand mit großen Jungs

[Fotos sind gedruckt mit dem Canon Selphy, je 4 Bilder pro 10*15-Karte]


Zum Notizbuch-Basar steuere ich dieses gelbe Exemplar bei. Es hält ein paar nützliche Überraschungen bereit. Zum Beispiel eine Tasche oder Gestaltungselemente, die ihr zu eurem ganz persönlichen Motiv erweitern könnt. Außerdem ein Lesezeichen, einzeln markierte Seiten einem Index ähnlich. 


von außen

Kunstwerk

 
Element
 
Einstecktasche

große Worte
Tasche und Index

Die vielen anderen tollen Hefte findet ihr hier bei Maika [und Ninenaeht]

Ich wünsche viel Vergnügen damit und bin gespannt zu wem es auf die Reise geht.
Liebe Sommergrüße
Janny

Herbstgenähtes mal 2

Hallo ihr Lieben,

reichlich spät, deswegen aber nicht mit weniger Begeisterung möchte ich doch mal anmerken, dass ich auch in diesem jahr wieder am Herbstkind-Sew-Along von Nemada tielnehmen möchte und werde. Ideen für mein herbstkind schwirren seit dem frühjahr durch meinen Kopf.


Außerdem hat auch Frau Hauptstadtmonster zu einem Sew Along mit wechselndem thema und offener beteiligung aufgerufen. Na klar wird hier auch das eine oder andere teil für mich und das große Herbstkind entstehen.


Und? Seid ihr auch dabei? Die Ideensammlung startet bereits.
Bis bald
Janny

Sonntag, 30. August 2015

#This is NOT OKAY - mein Beitrag

Hallo meine Lieben,

ich habe recht spät die Aktion von Mamimade mitbekommen und verstanden worum es bei #thisisnotokay geht.


Das zu erwartende Ergebnis des Nähbloggerinnenkataloges fasziniert mich jedoch sehr. "Alle Outfits in diesem Katalog werden entweder selber genäht sein oder fairwear.
Getragen von der jeweiligen Bloggerin."[mamimade] 

Nun bringe ich mich also mit ein.

Zu diesem Anlass habe ich mich für mein Kostüm entschieden. Es ist schon eine Weile in Einzelteilen fertig und wurde wohl liegend auch schon gezeigt. Nun aber in hübsch.

Dazu habe ich ein neues Shirt Liv mit halblangen Ärmeln genäht. Dafür habe ich den Jersey "Laguna von Robert Kaufmann" genutzt, den ich mir aus Japan habe schicken lassen. Ich mag die klassische Wirkung der Kombination von Stoff und Schnitt.


Jacke: "Dione" lasari design (Fischgrat Wollstoff)
Rock: "Cordula" freebook von P.S. handmade (Fischgrat Wollstoff)
Shirt: "Liv" pattydoo (Robert Kaufmann, Jersey Laguna)
Nicht im Bild zu sehen: Jayme, die Damenhipsie unter dem Rock (bunter Jersey)
Ohrhänger: selbst gemacht aus Fimo und Metallteilen




Der Bildhintergrund vor den Weinreben und auch der reife Wein wecken bei mir schon die Vorfreude auf den Herbst. Und irgendwie frag ich mich grad ob in der Ecke eigentlich irgendwann Sonne scheint, die Reben waren hinter dem Laub ebenso schattig verhüllt wie mein herbstliches Outfit.


Euch allen viel Nähvergnügen und Freude beim Ansehen des fertigen Kataloges.
die Janny

Freitag, 28. August 2015

Freutag zum Sommerferienende

Guten Abend meine Lieben,

 heute mal ein spätnächtlicher Post zum Freutag. Es ist der letzte Ferienfreitag in Brandenburg und ich blicke zurück auf eine wundervolle Urlaubszeit.

Die Nordsee hat in Horumersiel und Hooksiel jede Menge Abwechslung gebracht und es fühlte sich wundervoll an. Das Treffen mit Katha war wieder realisiert und es war eine kurzweilige Zeit.

Ein schöner warmer Sommer neigt sich dem Ende und die Planungen für Herbst und Winter sind in vollem Gange.

Die nächste Kreative Stoffverwertung von Appelkatha und gehostet durch Katha läuft.

Das Kreativbloggerwichteln ist abgeschlossen.

Achja... Mein Großer startet in die 2. Klasse. Wie schnell die Zeit vergeht.

Nun ein paar Impressionen für euch:











Tja, da hat wohl beim Hochformat das Logo gesponnen... naja.

Ein schönes Sommerwochenende euch allen.
die Janny


Mittwoch, 19. August 2015

Finale beim Kreativbloggerwichteln - Auspacken

Ihr Lieben,

ich habe mein Päckchen wirklich gaaanz knapp vor meiner Urlaubsreise bekommen und so kann ich gar nicht so lange und bildreich schreiben wie ich möchte... Begrenztes Datenvolumen im Tablet uns so...

Auf jeden Fall war meine Freudenbotin die liebe Jenny von 

Und nun seht mal was sie mir tolles gezaubert hat:


Sie hat mir ein wunderhübsches Armband bestickt in wunderbar kräftigen Farben auf schwarz.

Dann ein kleines Glas mit pinkfarbenen Blüten und einem ebenso pinken Sugarskull *verliebt bin*

Außerdem einen halben Meter schwarzen Jersey mit SternenSkulls, den kann ich für mich und meinen immer cooler werdenden Großen super gebrauchen.

Guckt mal das schöne Nadelkissen mit eingehäkeltem Stern an und gleich dazu passend die herzigen Nadeln. Die hab ich auch schon oft gesehen aber noch nie gehabt.

Und noch dazu gabs pinke Label mit Schriftzug Unikat, Besonderheit.. super, denn die hatte ich bisher nur schwarz/weiß oder grün/weiß.


Liebe Jenny, vielen Lieben Dank für dein Wichtelpäckchen es war wirklich eine Freude es auszupacken. Und ja, genau so meinte ich das mit dem "dunkelbunt".

An den Dingen werde ich meine Freude haben, Das Armband hat mir heute schon den ersten Schatten im Sonnenbrand verschafft.

Vielen Dank geht an dieser Stelle nochmal an die liebe Kristina vom LUNAJU! Danke Dir für alles.

Und was die anderen so gewichtelt (bekommen) haben erfahrt ihr HIER

Ich habe die liebe Sandra von www.decofine.blogspot.de
bewichteln dürfen und da könnt ihr auch sehen was drin war.

Bitte nehmt mir meine seltsamen wenigen Bilder heute nicht krumm. Mehr geht hier grad nicht.

So. Liebste Urlaubsgrüße für euch alle. 
Ich plane dann mal mit Appelkatha weiter.
*hihi*

Schönen Mittwoch abend euch.

Donnerstag, 13. August 2015

neue Jayme für den Urlaub

Hallo meine Lieben,

nun schaffe ich es soch noch heute beim Rums mitzumachen.

Meine heißgeliebte Maschine hat nämlich mittendrin ein Problem und nun muss ich meine Teile, die ich gern im Urlaub tragen möchte auf meiner "alten" Maschine nähen. Das ist ne ganz schöne arge Umstellung.

Nun gut.

Ich hab also noch mehr von Jayme für mich produziert. Ich mag sie einfach immer wieder. Freizeit, Büro, Sport. Sie macht wirklich alles mit.

Diesmal hab ich mich an ein maritimes Motiv in blau gewagt. Ein passendes Shirt dazu gibts auch, aber das zeig ich euch später mit schönen Tragebildern.


 Die 2te Jayme ist aus einem großmustrigen Jersey, der ein Shirt werden sollte... naja... 50cm reichen für mich leider nicht in der Höhe, also ist es eine Jayme geworden... der "Rest" wird ein Röckchen. 
Die Klammern halten Jayme hier im Bild, es windet nämlich ziemlich bei uns.


Das Ebook+Schnittmuster für diese vielseitige Damen-Hipsie JAYME aus meiner Feder erhaltet ihr HIER bei Alles-für-Selbermacher.

Also einen schönen Donnerstag abend euch allen
Liebe Grüße
Janny

Backlink: RUMS

Mittwoch, 12. August 2015

Zwei minisun machen schon einen Sommer

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch 2 Shirts zeigen die ich für meinen Großen nach dem freebook Minisun von Aefflyns in der 134 genäht habe:

Das erste ist eine Kombination aus Monstertrucks und Regenbogenwellen, die er sich mal ausgesucht hatte:

Das 2. steht ganz im Zeichen vom Kleinen Drachen Kokosnuss.


Er liebt die beiden und freut sich schon, dass er sie im Winter dann auch noch "untendrunter" anziehen kann. 

Und die beiden gehen heute zu:

Habt einen sommerlichen Mittwoch
die Janny

Dienstag, 11. August 2015

Patchworkbabydecke

Hallo ihr Lieben,

Und es hat mich wieder gepackt, das Patchworkdeckenfieber. 
Diesmal mit kleinen Baumwollstöffchen aus dem Hundediscounter. 

Zunächst hab ich die 50*50-Stoffe geviertelt und in einem geordneten Muster angenäht.

 Dann folgte eine... sagen wir Findungsphase..

Außen gibts nun einen altrosafarbigen Rand mit zartgelbem Muster, der selbe Stoff ist auch nochmal für das Binding dran.
Als Rückseite hab ich hier ein grün-weiß gepunktete Fleecedecke verwendet, die in etwa der Zielgröße entsprach. Mit Binding ist sie nun ca. 130*155cm groß.

Die Decke ist bereits auf Reisen und ich hoffe, dass sie von der neuen Besitzern sehr in Herz geschlossen wird.

Und nun die Bilder:




Damit geh ich heute zum creadienstag, den Dienstagsdingen und handmadeontuesday

Habt einen tollen Dienstag
die Janny

Mittwoch, 5. August 2015

Kreative StoffVerwertung 12 mit Jannymade

Wunderschönen guten Morgen,

Dem Aufruf von Katha sich für die 12. KSW zu bewerben folge ich doch mal. Denn ich war nicht nur bei der ersten dabei, sondern hab auch selbst schon ausgerichtet und eben erst die 11. KSW mit abgeschlossen.... Voll das KSW-Fieber!

Diesmal gibt sich also die KSW-Gründerin die Ehre :-)

Ich bin sehr gespannt auf den Stoff der da durch das Logo blitzt und mene auch schon eine Idee zu haben. Wer kommt noch mit?

Es gibt begrenzte Plätze nach dem "First-come-First-Serve"-Prinzip

Also los geht's liebe Leute
Einen schönen Mittwoch euch allen.
die Janny

Backlink: : http://appelkatha.blogspot.de/

Dienstag, 4. August 2015

11. KSW-Finale und eine Schürze

Hallo meine Lieben,

auch ich konnte mich dem Reiz der 11. Kreativen Stoff verwertung nicht entziehen!
Ausgerichtet wurde Sie diesmal von Franzi alias Hauptstadtmonster und sie hatte einen echt tollen Stoff für uns parat. Das Muster hat mich total fasziniert!

Schaut doch mal (Größenvergleich mit dem Tablet):

 

Daraus geworden ist bei mir diesmal eine vielseitige Schürze.


Sie hat mehrere Druckknöpfe umd ihr fach in verschiedene Teile separieren zu können.
Für die Rückseite habe ich einen gröberen Popeline (Deko-Stoff) verwendet
Nützlich ist sie mir beim Wäsche aufhängen fürs Klammern sammeln, da spar ich mir die Verrenkung nach dem Klammersack.

Meine leckeren Tomaten konnte ich auch schon mit ihr ernten


Und weil ich den Bindegurt asymmetrisch angebracht habe kann sie bequem an der Seite geschlossen werden. Besonders praktisch wenn der Große sie mal nutzt und nicht "blind" die Schleife kann.


Nun bin ich gespannt was noch alles entstanden ist: KSW-Finale
Andere bisherige KSW-Ergebnisse: KSW-Ergebnisse
und zum creativen Dienstag;
handmadeontuesday und Dienstagsdinge
Und weil komplett selbst ausgedacht:Scharlys Kopfkino

Bis ganz bald
die Janny