Donnerstag, 12. März 2015

Panty Eve nach Pattydoo

Ich war ja sehr neugierig als Ina von pattydoo den Pantyschnitt herausbrachte. Habe mir also alles zugeschnitten und losgenäht. 

Genutzt habe ich einen süßen Dinostoff, von dem ich dachte, dass mein Großer sich rausgewachsen fühlt. Naja, denkste Mama, nun schreit er nach Boxershorts aus den Dinos. Ich werde mal gucken was ich da machen kann.

An mir findet er die Dinos "süüüüß"... ok. das ist mal ein Statement. :-)
...nein ich hab kein Tragebild ..


Weitere Modelle werde ich nachreichen, wenn ich sie endlich genäht habe.

Vielen Dank liebe Ina, dass du dieses Freebook zur Verfügung stellst. auch dein Videotutorial ist wirklich prima. Eve ist wirklich easy zu nähen wenn frau alles so prima gezeigt bekommt.

Also bis dahin, wir sehen uns auf Inas PantyParty
Näht Höschen!
Janny

PS: Damit RUMSt es heut mal für mich :-)

Freitag, 6. März 2015

Frühlingsfreutag

In dieser Woche hatte ich schon wieder ganz besondere Freu-Momente, die ich zu gern mit euch teile.

Am 3.3. kann man 3 Jahre als werden... so geschehen auf meinem Lieblingsreiterhof. Die allerliebste fuchsfarbene Jungstute durfte sich über ausgiebige Kraul- und Streicheleinheiten freuen und bekam als Abendessen eine extra Möhrenportion. 
Ich mag es sehr, wie ihr Fell im Schein des Sonnenuntergangs schimmert. Es ist so schön sich die Hände im Pferdefell zu wärmen, während ich das Ende der Kinderreitstunde erwarte. Hach.. Und heute werd ich sie schon wieder sehen.

Maika verloste anlässlich der Kissenschlacht zusätzlich verschiedene tolle Teile... und ich kann es kaum fassen. Ich wurde für das 3te Geschenk aus dem Lostopf gezogen!! 
Ich hab noch nie was gewonnen und freu mich unbändig.
Ich borg mir das Foto von den knuffigen Hasen mal bei Maika aus:



Und dann hab ich gestern endlich bei der Servicehotline meines Tablet-Herstellers angerufen. Es hatte schon immer ne Macke und ist manchmal nicht hochgefahren. Seit Dezember verweigerte es jede Kooperation und ich war drauf und dran es einzusenden, oder sogar zu verkaufen!... Nachdem ich schon fast an der Tastenkombi für den Reset verzweifelt bin und es einsenden wollte... tadaaa! Das Bootmenü!! Ich hab mich noch nie so über ein Bootmenü und die Werkseinstellung gefreut. Die Apps konnte ich zurückholen.. na und meine Ebooks spiel ich einfach wieder drauf..


Liebe Frühlingsgrüße
Janny

Dienstag, 3. März 2015

Was macht euch kreativ?

Ihr Lieben,

was macht euch eigentlich kreativ? 

Wie findet euer Geist Ruhe um aus sich selbst heraus zu tanzen als wen keiner zusehen würde?

Was bringt euer Emotionskarussel (kennt ihr das auch?) ins Gleichgewicht?

Wovon lasst ihr euch gern aus der Bahn werfen.. so richtig... gedanklich und emotional Achterbahn fahren um hinterher mit einem Grinsen dazusitzen und neuen Mutes für all das Normale zu sein?

Habt ihr das Bedürfnis überhaupt?

Ich finde es so interessant, wie sehr ich zum Springen zwischen verschiedenen Interessensgebieten neige. Für 80% der Stoffe in meinem Schrank habe ich konkrete Nähideen, die jedoch nur manchmal wirklich dringend werden und dann quasi sofort umgesetzt werden.

Dann kommt ein Regentag und ich muss unbedingt etwas aus Fimo machen, etwas Kleines, Buntes, etwas dass ich gut bei mir tragen kann. Ohrringe.



Dann überzeugt mich ein Buchbeitrag mich meiner Abneigung gegen Filz zu stellen und ich beklebe Dosen mit süßen Kawaii-Gesichtern.

Bei jedem kleinen Einkauf muss ich schmunzeln wenn ich in mein Kleingeldfach schaue, denn dort trage ich aus irgendeinem Grund nicht nur die notwendigen Münzen sondern auch eine kleine dicke Buddha-Perle mit mir rum... ein paar Büroklammern, Haarnadeln und Einkaufschips... die dann trotzdem oft nem klassischen Eurostück weichen.

Da muss doch was sein?

Was inspiriert euch täglich?  

Der Blick ins Bücherregal?  Der Gedanke an die Festplatte voller Lieblingsmusik?

Ich für meinen Teil leiste mir heut den kreativen Akt eine neue Seite in meinem Blog zu etablieren. Dort werde ich INSPIRATIONEN festhalten, die mir gedanklich emotional oder sonst irgendwie einen positiven Schub gegeben haben und immer wieder so funktionieren. Ich werde dort Stichworte oder Posts zu Musik, Büchern, Erlebnissen oder auch spannende Blogs (auch jenseits der Nähwelt) sammeln. 
Ich bin selbst sehr gespannt was da kommt und freu mich, wenn ihr mich dort mal besucht.

Und diesen ungewöhnlichen Post schick ich heute zum Creadienstag!

Allerliebste Sonnengrüße (mit einem Sommerbild vom letzten Jahr)
Janny

Montag, 2. März 2015

Jahresprojekt 2015 - gelber Februar - Frühlingstischläufer

Im Monat Februar geht es beim Regenbogenprojekt von Maika und Janet um die Farbe gelb.

Ich hab die Farbe sehr gern, besonders in einem sonnigen satten Sommergelb. 
Entschieden hab ich mich diesmal für einen Tischläufer, der aber nur ungefähr einen Meter Länge hat. 

In der Mitte habe ich ein gelb-grün-transparenten Organzastoff eingesetzt und das Ganze nochmal vollständig mit gelber Baumwolle hinterlegt.

Für die Familientreffen im Frühling und Sommer ein schöner Tischschmuck. Und weil ich 2 von den tollen Jokkmokks habe werde ich nochmal genau den gleichen Läufer nähen. So sind dann beide Tische im edlen Gewand. 


Auf dem Tisch ist grad nur die Hälfte frei, deswegen gibts kein Panoramabild ;-)

Und was machen die anderen gelben Streifen des Regenbogens?

Liebe Grüße
Janny