Freitag, 27. Februar 2015

Ein ganz normaler Freutag

Ich muss euch heute mal erzählen worüber ich mich so gefreut hab in letzter Zeit. Es ist ja doch eher ruhig geworden hier, seit die verschiedenen Aktionen an denen ich mitgewirkt habe beendet sind.Ich musste einfach durchatmen.

Die KSW7, die ich ausrichten durfte, hat wunderschöne Ergebnisse hervorgebracht obwohl der Stoff von mir echt schwierig war. Ich freu mich schon auf die vielen Fortführungen von Appelkathas Idee, die da sicher noch folgen werden.


Meine Clutch Emilia aus dem Sew Along von modage hat zwar nicht gewonnen, aber mir gefällt sie, oder gefallen Sie alle sehr gut, sodass ich bald das Dunkle Modell der Skullia nähen werde.


Bei der Kissenschlacht von Maika durfte ich mir schon in der ersten Hälfte ein kissen aussuchen und es kam auch sehr pünktlich an. Nach dem heimisch-Waschgang hat mein kleiner den Knochen sofort in Beschlag genommen. Darf er auch.
Und heute morgen hab ich die frohe Botschaft bekommen, dass auch mein Kissen erwählt wurde. ich werd es also gleich heute abend versandfertig machen und morgen mit dem Götterboten losschicken.


Insgesamt hat mich der Februar sehr gefreut, denn wir hatten am Anfang nochma 2 Tage schönen Schnee, das wenigstens zum Rodeln und für einen hübschen Schneefreund gereicht.

Gedanklich schwelge ich schon in den Sommervorbereitungen und kann es kaum erwarten mein kleines Kräuterbeet wiederzubeleben. Extra dafür hab ich mir ein wundervolles Buch von Liesel Malm gekauft. Es macht wirklcih freude darin über die überlieferten Wirksamkeiten verschiedener (kräuter)Pflanzen zu lesen.


Und letztlich hatte ich dank meiner Genesung endlich Kraft etwas Ordnung ins Kreativreich zu bringen, soadass nun auch meine neue Nähmaschine dort ihren Platz gefunden hat.

Ach.. einfach schön... und dann dieser Sonnenschein. Ich wünsche euch allen einen tollen Freitag und ein supergrandioses Wochenende.

Ich habe auch wieder tolle Kleidungsstücke genäht. Die wollen allerdings erstmal fotografiert werden bevor sie sich trauen, sich euch zu zeigen. Aber da kommt ganz sicher was.

Liebe Grüße
Janny 

Freutag

Kommentare:

  1. Oh, viele gute Gründe zur Freude! Ich hoffe das bleibt so und weiß, dass es zumindest Mitte Mai noch mal ein Extrahoch gibt ;-)

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kanns kaum erwarten! Und es sind ja auch "nurnoch" 11 Wochen bis dahin. hihihi...

      Löschen
  2. Ja, da hast du wahrlich wundervolle freugründe. Schön, daß es dir wieder besser geht.
    ich freue mich auch sehr, denn ich durfte ein Kissen auswählen. Meine Wahl fiel auf dein tolles frühlingshaftes Kissen. Es passt zwar nicht auf mein sofa, aber ich habe noch andere hübsche Plätzchen, wo es dazu passt. Erst kürzlich habe ich eine Vase gewerkelt mit dem schönen grün wie auf deinem/ meinem kissen! Ich freue mich schon, wenn es da ist.
    ganz liebe grüße Elke

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Freugründe. Ich ersehen mit Dur sie warme Jahreshälfte und freu mich so, dass wir uns den Winter fröhlich gekissenschlachtet haben 😊 LG maika

    AntwortenLöschen