Montag, 25. August 2014

"Liebster Award"

Vielen Dank für meine erste Nominierung für den "Liebster Award" Katharina :-* Und hier kommen nun die Antworten :

1. Was hast du bis jetzt am häufigsten genäht?
Bis vor kurzem hätte ich noch mit Handtaschen und Nützlichem geantwortet, aber der Anteil an Kinderkram nimmt dramatisch zu... auch wenn mein eigenes Kind mit fast 7 schon seeehr wählerisch ist.

2. Für wen nähst du hauptsächlich?
Andere... Mein Sohn, Auftraggeber, Familie, Freunde.... für mich viel zu selten. Trau mich immer nicht die hübsch gemusterten Stoffe für mich anzuschneiden... und dann auch zu tragen... Bin meist eher so ein "ich trage nicht mehr als 2 Farben gleichzeitig"-Typ. Das ist dann meistens weiß oder Schwarz mit einer Kombifarbe.

3. Gepunktet oder gestreift?
Punkte... nein Streifen... na doch eher Punkte zu Zeit..

4. Hast du einen Lieblingsblog?  
Ja, den  der mich dazu inspitiert hat auch zu bloggen. www.appelkatha.blogspot.de wobei ich mich immer frage warum bei manchen Blogs so schön kommentiert wird. Wahrscheinlich hab ich das bei mir noch viel zu umständlich eingerichtet... auch Abonnenten oder Mitleser werden nicht mehr. Komisch das. Vielleich ist meine Schreibart auch zu unpersönlich. keine Ahnung. Aber der Appelblog gefällt mir nach wie vor ganz wunderprächtig. :-)

5. Hast du ein eigenes Zimmer, nur für dich alleine?
Ja, es ist ein Mix aus Bastelaufbewahrung, Büro. Gästezimmer und Nähplatz (mit Stofflager).

6. Hat dir schon mal jemand Geld für was Genähtes geboten?
Ja, das kommt öfter vor, gerade als Auftrag für Anlässe, die mit Kindern zu tun haben (Geburt, Geburtstag, etc.)

7. Gibt es eine Designerin deren Stoffe du besonders magst?  
Nein, eigentlich nicht. Mir ist mal eine Designerin aufgefallen, sie hatte so ein Wunschbaum-Design, aber bestellt hab ich den Baumwollstoff nie...

8. Betreibst du Sport und wenn ja, welchen?
Ich sollte, tu es aber nicht. Wenn ich mir Zeit nehme ist es eine Reitstunde oder mal der Besuch des Schwimmbads. Ich wünsch mir von mir, dass ich regelmäßig Yoga mache!

9. Was bereitet dir richtig schlechte Laune?  
- Ungerechtigkeit gegen Schwächere/Unbeteiligte, die nichts für die Situation können oder nicht einfach raus können aus ungerechten Situationen machen mich traurig/wütend. Dazu zähle ich auch, wenn Menschen, die aufgrund nicht sichtbarer Krankheiten etwas nicht können dennoch in Schubladen wie zB Faulheit gesteckt werden. 
- Nasse Kälte. Nix gegen schönes Regenwetter, aber son Pseudowetter, was zu geizig zum regenen ist... Nööö danke. Dann lieber trockene 36 °C. 
- Ich mag auch nicht wenn Menschen nicht authentisch sind.
- Schlechte Musik (zB. Ballermann-Niveau) ist auch was ganz Furchtbares, da kann ich aggressiv werden.

10. Mit was kann man dich richtig glücklich machen?
Sich von mir beschenken lassen find ich toll. Ich schenke unheimlich gerne Dinge, die nicht erwartet werden und freu mich dann über die Freude des Beschenkten. Und ich mag Naturalientausch sehr gern, ist doch viel schöner, wenn man sich gegenseitig Dinge geben kann die dem anderen etwas bedeuten und helfen, ohne das in Geld zu wiegen.

11. Wen nominierst du für den „Liebster Award“?   
Muss ich hier antworten?... Hm. Ich schieb das mal auf. Muss mal Blogs raussuchen, die ich gern interviewt haben möchte.... und auch die Fragen muss ich ja noch überlegen!

Montag, 18. August 2014

Jannymade: Herbstkind-Sew-Along 2014



Yeah, ich bin auch dabei.

Herbstkind-Sew-Along-Jannymade 2014!!!
Hier kannst du gucken wie's geht und auch mitmachen :
Alle Infos bei nEmadA

Im letzten Jahr ist bei uns eine Drachenjacke entstanden, die sogar immernoch passt. Und da ich auch dieses Jahr ein einzelartiges Unikat für das GeburtstagsherbstSCHULkind nähen möchte:

Yeah, ich bin dabei :-)

Dienstag, 5. August 2014

Sammelbar

Schon vor einiger Zeit entstanden, aber noch nicht gezeigt ist das kleine süße Sammelbar-Beutelchen.

Irgendwo hab ich sowas Ähnliches mal gesehen und nun für den Sohn einer Freundin auch mal umgesetzt. Das Beutelchen hat den unteren Teil aus siebartigem Gewebe. Damit lassen sih leicht Strand- Wald- und Wiesen-Schätze sammeln, ohne unnötige Pampe mit nach Hause zu nehmen. Der Oberteil ist aus Wachstuch und sorgt daher für etwas Stand beim "Befüllen"

Und damit gehts zum Creadienstag heute .

LG Janny

Freitag, 1. August 2014

Freutag ... endlich Sommerferien!

Ohje... wo soll ich anfangen. Es ist sooooo unendlich lang her, dass ich mir Zeit zum Posten genommen hab. Aber jetzt! :-)

Heute hab ich endlich frei mit meinem Sonnenschein. Er hatte gestern seinen letzten(!!!) Kindergartentag und nun zählen wir die Tage bis zur Schuleinführung am 23.08.

Das wird ein Spaß!
Sein Zuckertütenfest im Kiga war schon grandios, aber der Abschied gestern beim wirklich letzten Tag als Kitakind... ach... *Tränchen wegdrück*...

Heute freuen wir uns auf einen Besuch im Extavium Potsdam, er will ja unbedingt mal so ein Experimentiermuseum aufsuchen. In einem Buch hat er auch ein Bild davon gesehen.

Morgen wird ein Geburtstag angefeiert und dabei auch was kleines Feines verschenkt, aber das kann ich aus verständlichen Gründen erst später offenbaren.

Und dann hab ich ganz viele Tage an denen ich auch endlich mal offene nettigkeiten in Angriff nehmen kann. Einige erinnern sich sicher an angekündigte Ebooks... ach ja. Kommt Zeit... Mit Sicherheit :-)

Ansonsten habe ich in letzter Zeit nur ein paar Kleinigkeiten genäht, die ich hier mal kommentarlos aneinander reihe.



 Und zu guter Letzt mal noch ein Bild von meinem Lieblingshimmel. Ich liebes Wolkenformationen und Vollmonde zu fotografieren :-) Alles zusammen gibt heute einen dicken Freutag