Freitag, 17. Oktober 2014

Herbstkind-Sew-Along... mein Finale mit Tragefotos

Ich habe es dieses Jahr überhaupt GAR nicht geschafft im zeitplan des Herbstkind-Sew-Along von Nemada zu bleiben und bin demnach auch unter den vielen tollen Ergebnissen HIER nicht zu finden... Aber das war mir persönlich nicht so schlimm, denn meine echte Deadline für diese 3. Herbstjacke in diesm Jahr auch der Geburtstag vom Herbstkind. Die Erste hatte ich tatsächlich vollkommen ohne publikum genäht ;-) Die 2te dann schon als Blogbetreiberin.

Und so bin ich nun froh euch das Ergebnis meiner ziemlich wirren Erstorientierung zu zeigen:

Es ist eine JaWePu von Schnabelina geworden. Da der tolle und vielseitige Schnitt nur bis zur 128 gedacht ist, hab ich bis zur 140 weiterskaliert. Das ist etwas mehr als eine Nummer größer (aktuell 128) aber es soll ja bis zum nächsten Jahr passen und gefallen.



Klassisch hab ich wieder Reflektorstreifen vernäht. Da er jetzt vornehmlich mit der wunderbar reflektierenden Schultasche unterwegs ist gabs die breiten Streifen nur auf die Jackentaschen.
Reflektierende Paspeln (z.B. bei zampinos) hab ich an den dekorativen Teilungsnähten eingebaut.
Als Modell hab ich hier komplett aus den Optionen gemixt. Wir haben einen 2-Wege-Zipper, einen Stehkragen, kuschelige Bündchen für warme Hände, und eine Kapuze zum abknöpfen.

Die Jacke ist diesmal wieder nur einlagig aus Fleece, gefüttert sind nur der Kragen und die Kapuze mit dem tollen Jersey im Fledermaus-Design (findet ihr auch bei Dawanda z.B. hier).

und nun sind Herbstferien Jippieh!!

*ein kleiner herbstlicher Sonnenaufgang für euch *

Kommentare:

  1. Schön ist sie geworden und Hauptsache sie ist noch vor dem Winter fertig ;-)

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. deine jacke gefällt mir sehr gut** aber eigentlich wollten wir doch auf dem freublog keine werbung machen:-))) nix für ungut; herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist wunderschön geworden! Toll mit den paspeln.
    Danke für die liebe Mail!

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Aaaah, da ist sie ja doch noch. Sieht toll aus! Ich bin noch nicht dazu gekommen, meine zweite zu nähen :(

    AntwortenLöschen