Mittwoch, 13. November 2013

Countdown zum Auspacken *** Herbstwichtel FINALE

Jippieh, noch 2mal Schlafen, dann dürfen wir unser Wichtelpäckchen aufmachen. 

Ich muss gestehen, dass ich so neugierig auf meinen Wichtel bin... ich halts kaum aus. 
Ich habe tatsächlich alle Mitmachenden Blogs abgesucht nach Hinweisen, die zu der Absenderadresse, die auf dem Päckchen stehen, passen können.

Und ja!!!! Ich hab Sie gefunden. 
LoopingLilly ist meine Wichtelpatin *freu hüpf freu* Tolle Dinge näht Sie da für ihre Familie.

Wir sind hier also voller Vorfreude und werden wohl mit Fotoapparat gewappnet gleich beim Frühstück am Freitag unser geheimes Päckchen öffnen. Dann sag ich auch wen wir womit beschickt haben.

Sollte ich es vor lauter Freude am Freitag vergessen: Danke Kathi von Naehklimbim für die Organisation :-)

Bis bald
Janny

Und nun ist es soweit  ***jippieh*** 

Gleich beim Frühstück haben wir uns über den mit Ankerklebeband verzierten Karton von LoopingLilly hergemacht. Begrüßt hat uns eine allerliebst geschriebene Karte von der lieben Januschka, die ich Sohnemann gleich vorlesen musste. "Oh, nur was für dich... alles bloß Stoff" Doch er hat nicht richtig hingehört und so kamen ganz tolle Sachen für uns zum Vorschein. 

Ein Loop für michMama in Farben, die ich mich nie zu tragen gewagt hätte! Aber ich liebe Ihn, Gemütlich warm fürs Büro... und auch jetzt abend ist er immernoch ganz dicht bei mir. 
[Bild entfernt]
Passend zum Loop gab es eine zuckersüße Wimpelkette, die einen Platz im Schlafzimmer bekommen wird , da ich dort auch Brombeer als Farbakzent habe.
Außerdem gab es drei herzallerliebste Jersey-Stöffchen wie ihr sehen könnt mit lila Äpfeln, türkis mit Herzen und gelb mit Sternen. 
Als Topping obendrauf ein Band mit Glückskäfern und Elefanten, ich mag diese imposante und schlauen Tiere sehr und das Band wird für etwas ganz besonderes für mich verwendet. 
Das Schrägband mit Ankern ist mindestens genauso genial, dieses maritime Thema find ich ja voll entspannend :-)


Hier seht ihr mal alles zusammen im Überblick, ja auch die duftenden Tees, die köstlich zarten Aprikosen und.... na? was ist das? 


Ein superstarke Michel-Mütze für den Sohnemann. Liebe Janu, das ist echt toll, denn an dieses Modell hätt ich mich nie gewagt... wenn ich es gekannt hätte. Super!!! Er hätt sie am liebsten aufbehalten, aber der Frost verlangte heut bedeckte Ohren.
[Bild entfernt]
Danke liebe Kati auch hier nochmal für die Organisation. Wir sind gern auch bei der nächsten Runde mit dabei :-)
*********************************************************************************************************
Wir durften Maren und Ihre familie von meinkleinkram bewichteln. Ein wunderschöner Blog, den ich seither nun regelmäßig gern besuche.

Von außen gab es diesen Anblick, innen hab ich jedes Einzelteil noch verpackt um die Spannung bisschen zu erhöhen... und weil ich mein Geschenkpapier so wunderbar pink fand.

Ausgepackt gab es diese Kleinigkeiten für Maren und die bekaterte Familie.
  
Hier ein Bild von den stempelden Stempelseiten und noch ein Blick in die Börse.
Wie sie das Paket geönet haben könnt ihr HIER lesen.
Und alle anderen Wichtelshows gibt es HIER
Ach... das war schön :-)

Kommentare:

  1. Wirklich das war schön!!!Und Du hast Tolle Sachen bekommen und Marens Päckerl war ja der Hammer!!!!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ui das freut mich, dass alles gut ankam, ich hab mir so viele Gedanken gemacht und hundertmal umgeplant :) deinem Sohn steht die Mütze perfekt! Herzliche Grüße, Janu

    AntwortenLöschen